Die Familie

Im Jahr 1919 übernahm die Familie Breyer den Heurigen im Zentrum von Pfaffstätten, in der Thermenregion bei Wien, einem der ältesten Weinbaugebiete Österreichs. Heute bauen wir auf diese lange Tradition auf – im eigenen Weingarten, genauso wie in der Küche –  während wir die Geschichte weiterschreiben.

Evolution aus Tradition

Zum 100-jährigen Jubiläum übernahm mit Ulrike und Johannes die vierte Generation der Familie Breyer das Ruder im Michaelerhof. Mit jeder dieser Generationen, hat sich der Familienbetrieb weiterentwickelt und so wurde es wieder Zeit für ein neues Kapitel: eine Neugestaltung, die eine Brücke von der Vergangenheit in die Zukunft schlägt und zugleich die Werte im Herzen bewahrt.

Vom Buschenschank zum Heurigen

Nach einer Renovierung im Jahr 1967 bekam der Traditionsheurige den Namen, den er bis heute trägt – Michaelerhof. Unter der Führung von Michaela und Wolfgang Breyer entwickelte sich der lokale Treffpunkt mit dem Blick auf die wunderschöne und ebenfalls aus dem 13. Jahrhundert stammende Pfarrkirche, in den folgenden Jahrzehnten zu einem Ausflugsziel für die ganze Region.

Bewahrt, was sich bewährt

Wir starten in das nächste Jahrhundert Michaelerhof und was konstant bleibt, ist unsere Philosophie: Tradition ist Geschichte, die weitergeschrieben wird. Sie ist ein offenes Buch, dem jede Generation etwas hinzufügt. Wir finden sie nicht in dem was wir konservieren, sondern in dem was wir leben. Man entdeckt sie im Stickmuster, das sich bewährt und schmeckt sie im Familienrezept, das man weiterentwickelt.

Neuigkeiten aus
dem Michaelerhof

18.07.2020

Eröffnungsfeier

Am 18. Juli 2020 feierten wir die Neueröffnung unseres neu gestalteten Heurigens. Gemeinsam mit Personen aus dem öffentlichen Leben, Kollegen, Freunden und Nachbarn feierten wir den neuen Michaelerhof. Nach einer fast 8-monatigen Umbauphase konnten wir endlich unser neues Lokal, unsere neuen Etiketten und die neue Marke Michaelerhof der Öffentlichkeit präsentieren. Wir danken allen die gekommen…

20.09.2020

Die Trauben brauchen unsere Zeit …

Aufgrund der diesjährigen verspäteten Weinlese müssen wir leider unseren nächsten Ausstecktermin (25.9. bis 7.10.2020) um eine Woche verschieben. Das nächste Ausstecken findet nun von 1.10. bis 11.10.2020 statt. Wir bitten um ihr Verständnis und freuen uns schon auf ihr kommen.

Wo wir sind

Kontakt

Persönliche Daten
Nachricht
Hinweis
Absenden